jmdm. ins Wort fallen


jmdm. ins Wort fallen
(jmdn. in seiner Rede unterbrechen)
прерывать кого-л., чью-л. речь

Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "jmdm. ins Wort fallen" в других словарях:

  • Wort — Satzpartikel; Satzteil * * * Wort [vɔrt], das; [e]s, Wörter [ vœrtɐ] und e: 1. a) <Plural Wörter, selten e> kleinste selbstständige sprachliche Einheit, die eigene Bedeutung oder Funktion hat: ein mehrsilbiges, zusammengesetztes Wort;… …   Universal-Lexikon

  • in — rein (umgangssprachlich); hinein; trendy (umgangssprachlich); kultig (umgangssprachlich); hip (umgangssprachlich); en vogue; angesagt (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • dazwischenreden — da|zwị|schen||re|den 〈V. intr.; hat〉 jmdm. ins Wort fallen, jmdn. unterbrechen ● bitte red (mir) nicht immer dazwischen! * * * da|zwị|schen|re|den <sw. V.; hat: 1. sich in dieses Gespräch, diese Unterhaltung unaufgefordert, störend… …   Universal-Lexikon

  • interpellieren — in|ter|pel|lie|ren 〈V. intr.; hat; geh.〉 anfragen (im Parlament), eine Interpellation einbringen [<lat. interpellare „Einspruch erheben“] * * * in|ter|pel|lie|ren <sw. V.; hat [lat. interpellare = unterbrechen, mit Fragen angehen] (Politik) …   Universal-Lexikon

  • dazwischenreden — 1. das Wort abschneiden, dazwischenfahren, dazwischenfragen, dazwischenrufen, hineinreden, ins Wort fallen, nicht ausreden/aussprechen lassen, stören, unterbrechen; (ugs.): dazwischenfunken, dreinfahren, einhaken, über den Mund fahren; (derb):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • dazwischenfahren — da|zwi|schen|fah|ren [da ts̮vɪʃn̩fa:rən], fährt dazwischen, fuhr dazwischen, dazwischengefahren <itr., ist>: 1. eingreifen, um Lärm oder Streit zu beenden: sie machen einen furchtbaren Krach, da müsste mal jemand dazwischenfahren. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • Herz — Empathie; Mitgefühl; Einfühlungsvermögen; Verständnis; Einfühlungsgabe; Pumpe (umgangssprachlich); Kardia (fachsprachlich) * * * Herz [hɛrts̮], das; ens, en: 1 …   Universal-Lexikon

  • ausfallen — verschwinden; ausbleiben; entfallen; wegfallen; nicht stattfinden; ins Wasser fallen (umgangssprachlich); (sich) erledigen; entfallen; überflüssig werden; …   Universal-Lexikon

  • entfallen — ergeben; betragen; ausmachen; verschwinden; ausfallen; ausbleiben; wegfallen; verbummeln (umgangssprachlich); vergessen; nicht an etwas denken; (sich an) …   Universal-Lexikon

  • kommen — eintrudeln (umgangssprachlich); aufkreuzen (umgangssprachlich); eintreffen; anrücken (umgangssprachlich); ankommen; antanzen (umgangssprachlich); dazu kommen; (sich) …   Universal-Lexikon

  • Kommen — Befriedigung; (sexueller) Höhepunkt; Orgasmus; Klimax * * * kom|men [ kɔmən], kam, gekommen <itr.; ist: 1. a) an einem bestimmten Ort anlangen: pünktlich, zu spät kommen; wir sind vor einer Stunde gekommen; da kommt der Bus; ich komme mit der… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.